SV OG RESSER MARK
Spaß für Hund und Mensch

In unserem Verein bieten wir folgende Gruppen an:

Welpengruppe

Ihr habt ein neues Familienmitglied?
Wir helfen Euch und eurem neuen Welpen die Welt zu verstehen.
Durch Spielen und Toben mit anderen Hunden wird das Sozialverhalten der Welpen geschult.
Euer Welpe wird an verschiedene Bodenbeläge, Geräusche und Gegenstände spielerisch herangeführt, damit der Hund ein gesundes Verhalten zu seiner Umwelt bekommt.

Ein gut sozialisierter Hund hat mehr vom Leben und Ihr auch !!!


Eure Ansprechpartner:

Hast Du weitere Fragen zur Welpengruppe, dann kontaktierte uns per Email oder schreibe uns eine Nachricht via Facebook.

Junghunde

In kleinen Gruppen wird die begonnene Grunderziehung und Sozialisierung der jungen Tiere fortgesetzt.
Nicht nur die Hunde, sondern auch die Menschen müssen lernen zu einem Team zu werden. Es reicht jedoch nicht aus, die grundlegenden Kommandos wie „Fuß gehen, Sitz, Platz“ zu vermitteln, wichtig ist das gezielte Fördern des gegenseitigen Vertrauens. Viele Übungen funktionieren auf dem Hundeplatz recht gut, aber wie ist das mit dem Spaziergang am Sonntagnachmittag?
Das Team (Hund und Mensch) bewegen sich überwiegend in einer Welt der Menschen, also ist es notwendig, diese Alltagssituationen zu üben. Übungen an der Straße mit Radfahrern und Joggern oder Autos gehören ebenfalls zum Übungsumfang.


Eure Ansprechpartner:

Hast Du weitere Fragen zur Junghundegruppe, dann kontaktierte uns per Email oder schreibe uns eine Nachricht via Facebook.

Unterordnung

Unterordnung bedeutet:      GRUNDGEHORSAM

Leinenführigkeit, frei folgen, Sitz, Platz, zurück kommen.
Wir trainieren in Gruppen und im Einzeltraining bis zur Begleithundeprüfung.


Euer Ansprechpartner:

Hast Du weitere Fragen zur Unterodnungsgruppe, dann kontaktierte uns per Email oder schreibe uns eine Nachricht via Facebook.

Begleithunde

Die Voraussetzungen um an der Begleithundeprüfung teilnehmen zu können, ist die Teilnahme am Gebrauchshundetraining in der Ausbildungsgruppe.

Es werden 3 Bereiche überprüft:

1) Unterordnung
Bei der Unterordnung wird der Hund - ohne Leine - in den Bereichen Sitz, Platz, bei Fuß (mit Tempo- und Richtungswechsel), Bleiben, hineinführen in eine Menschengruppe und Abrufen geschult.

2) Ablage

Der Hund erlernt das unangeleinte liegen bleiben (ca. 10 Minuten) unter Ablenkung.
Der Hundeführer/die Hundeführerin steht in Entfernung mit dem Rücken zum Hund.

3) Sozialverhalten
Der Hund wird - angeleint - außerhalb des Vereinsgeländes mit verschiedenen Alltagssituationen konfrontiert (z. B. Begegnung mit Fahrradfahrern, Joggern, größere Menschengruppe).

Die Prüfung nimmt ein unabhängiger Richter ab.

Eure Ansprechpartnerin:

Hast Du weitere Fragen zur Gruppe der Begleithunde, dann kontaktierte uns per Email oder schreibe uns eine Nachricht via Facebook.

Spielgruppe

Sie habe einen sozialverträglichen Hund aber keine Möglichkeit, ihn abzuleinen oder mit anderen Hunden spielen zu lassen?
Wir habe extra für Euch eine Spielgruppe eingerichtet, um genau diesen Spielraum für Eure Vierbeiner zu schaffen. Kommt einfach (ohne Voranmeldung) auf unser Vereinsgelände und sprecht unsere Ansprechpartner an.

Wir legen Wert darauf, dass die Hunde Raum zur Kommunikation finden. Kopfloses, nicht von Zweibeinern kontrollierbares Rennen soll von den Besitzern unterbunden werden. Wir möchten, dass sich Hunde austauschen können und gern auch spielen, Mobbing darf aber niemals toleriert werden.
Zutritt haben alle Hunde mit gutem Sozialverhalten.
Die Spielgruppe ist kein Training und schon gar keine Therapie oder Rehabilitation für Rowdies oder ängstliche Hunde.
Es gibt aber die Möglichkeit, mehrere Gruppen zu bilden, um für kleine oder junge Hunde ein geeignetes Umfeld unter ähnlichen Artgenossen zu schaffen.


Euer Ansprechpartner:

Hast Du weitere Fragen zur Spielgruppe, dann kontaktierte uns über das Kontaktformular oder schreibe uns eine Nachricht via Facebook.

 Kinder- und Jugendgruppe

Als gemeinnütziger Verein haben wir uns besonders die Jugendarbeit und Jugendförderung auf die Fahnen geschrieben. Unsere Jugendlichen sind mit Begeisterung bei der Sache. Die sportliche Förderung der Jugendlichen wird dabei eng verbunden mit dem Wissen über das Wesen und die Verhaltensweisen des Hundes. Unsere Jugendmannschaften nehmen regelmäßig erfolgreich an Turnieren teil. Dies fördert den Zusammenhalt und die Teamfähigkeit.


Eure Ansprechpartnerinnen:

Hast Du weitere Fragen zur dieser Gruppe, dann kontaktierte uns per Email oder schreibe uns eine Nachricht via Facebook.

Für weitere Fragen stehen Euch unsere Ansprechpartner gerne persönlich oder per Mailanfrage zur Verfügung